Security Training für Projektleiter
Sichere Anwendungen zum entscheidenden Wettbewerbsvorteilen werden lassen.

Security muss Priorität sein!

Log 4j, Tesla oder Facebook. Warum Security Priorität sein sollte, verdeutlichen Cyberangriffe und der missbräuchliche Umgang mit vermeintlich geschützten Daten in regelmäßiger Häufigkeit.

Aber wie können die eigenen Systeme geschützt werden? Wie kann Security integriert, verbessert und gesichert werden, ohne dass sie zur Last wird?

In unserem konzentrierten Grundlagen-Workshop schulen wir Projektleiter*innen, wie sie Gefahrsituationen nicht nur erkennen, sondern mit integrierten Security-Maßnahmen verhindern können. 

Unverbindlich anfragen

Trainingsinhalte | Was Sie lernen

In einem kompakten Workshop befähigt unser Security-Experte Sie und ihr Team, ganzheitliche Sicherheitsmaßnahmen von Beginn an in Ihre Projekte zu integrieren. Denn: Je früher desto kostensparender!

  • Sie lernen die aktuellen Herausforderungen und Problemstellungen kennen.

  • Sie bekommen einen Einblick in die Bedrohungsanalyse und ihren maßgeblichen Einfluss auf die Sicherheit ihrer Systeme.

  • Sie bekommen qualitätsorientierte Entwicklungs- und Testvorgehen sowie Best Practices vermittelt.

  • Sie legen den Fokus auf die erfolgreiche und lückenlose Integration eines umfassenden Security-Verständnisses in Ihrem Team.

  • Sie lernen unterschiedliche Arten des Social Engineering kennen.

  • Sie lernen, wie sie in Ihrer täglichen Arbeit Angriffe erkennen und abwenden können.

Der Workshop richtet sich an alle Akteure, die IT-Sicherheitsmaßnahmen und Projekte planen und entsprechend die Kritikalität der lückenlosen Umsetzung gewährleisten müssen, wie zum Beispiel Projektleiter*innen, Product Owner, Manager und Business Analysten.

½ Tag

auf Anfrage

Inhouse / iteratec / virtuell

keine Teilnehmerbegrenzung

Ablauf | Wie wir vorgehen

Um ein umfassendes Security-Verständnis in den Köpfen Ihres Teams entstehen zu lassen, definieren wir im ersten Schritt mit Ihnen, warum Security eine große Rolle in Ihren Projekten einnehmen muss.

Im Rahmen einer grundlegenden Einführung, zeigen wir Ihnen, mit welchen Tricks Dritte versuchen, an Informationen zu gelangen und Zugang zu Ihren geschützten Systemen zu erhalten.

Im Verlauf des Seminars schaffen wir in Ihrem Team die nötigen Rahmenbedingungen, die es braucht, um die für Sie und ihr Team wichtigen Sicherheitsmaßnahmen unkompliziert zu intergrieren.

Die genauen Inhalte des Trainings legen wir gemeinsam mit Ihnen fest. Dabei können wir beispielsweise gezielt von Ihnen gewünschte Werkzeuge und Tools einsetzen.

 

Trainer | Wer Sie zum Champion macht

Michael Gissing ist Project Manager und Security Spezialist bei iteratec am Standort Wien. Er leitet mehrere Projekte bei Kunden aus den verschiedensten Branchen und hat dabei immer auch ein besonderes Augenmerk auf die Integration wichtiger Sicherheitsmaßnahmen. Gemeinsam mit den Security-Team sorgt er bei iteratec dafür, dass in allen Projekten sichere Software entwickelt wird und führt diese Security Checks auch bei den Kunden durch.

→ Jetzt vernetzen

Wir freuen uns auf Sie!

Sichern Sie sich Trainigsplätze für Ihr Team - unverbindlich und unkompliziert. Sie haben Rückfragen zu unserem Trainingsangebot, der Terminverfügbarkeit oder den Kosten? Sprechen Sie uns an.